Die Rinntaverne

Die Rinntaverne

Die Rinntaverne

Die Rinntaverne

Die Rinntaverne

Die Rinntaverne

Rinntaverne

Urlaub im historischen Gemäuer am Bauernhof

Taverne am Rinn, das lässt sich übersetzen mit Gasthaus am Bach. So ist es auch: Ihr Feriendomizil war viele Jahrzehnte lang eine Einkehr für die Menschen "aus der Palfau", wo man sich traf, sich erholte und sich so manch´ gutes Glas Most, Schnaps oder manchmal auch Bier gönnte. 1272 wurde die gastfreundliche Stätte zum ersten Mal in den Urkunden des Stiftes Admont erwähnt. Das stattliche Haus mit den dicken Steinmauern, die in dieser Gegend so typisch sind, bot einst für viele Menschen einen Platz zum Leben. Heute ist es urig und gemütlich mit Jagdtrophäen und alten Holzmöbeln eingerichtet und das Wohnhaus der Gastgeberfamilie Pechhacker-Taxacher. Rechts vom Haupthaus liegt der Viehstall - das Winterquartier unserer Schafe. Auf der anderen Seite, der "Bacherlseite" des Hauses steht unser Salettl - ein offenes Gartenhaus für schöne Stunden im Freien. Davor plätschert der Hausbrunnen mit frischem Quellwasser, umrandet mit den Blumen der Jahreszeit. Rundherum erwartet Sie viel Grün, ein paar Häuser, Ruhe und Frieden und die Gesäuseberge.

Rinntaverne

Herzlich willkommen

Die Familie Pechhacker-Taxacher freut sich darauf Sie kennen zu lernen

 

Claudia Pechhacker

Claudia Pechhacker

Hausherrin und Ihre Ansprechpartnerin für alle möglichen Fragen zu Palfau und Ihrer Urlaubsregion Naturpark Steirische Eisenwurzen und Nationalpark Gesäuse. Claudia ist Kräuterpädagogin und liebt alles, was da im schönen Naturpark grünt und blüht, ganz besonders natürlich ihren eigenen Garten.

Christian Taxacher

Christian Taxacher

Hausherr und besonders gerne für Auskünfte rund um den Wald, Bäume und Holz zu haben.

Laurenz

Laurenz

Laurenz ist unser Baumeister. Er experimentiert mit der Bogensäge und erschafft in stundenlanger Arbeit erstaunliche Holzbauten: Schiffe, Burgen, und so weiter. Laurenz ist ein begeisterter Kletterer und Bogenschütze!

Lenja

Lenja

Lenja liebt Tiere und ist eine kleine Kräuterhexe - von wem sie das wohl hat? Sie ist gerne im Freien, am Bach und im Wald in der Nähe des Hauses. Halt, noch zwei Hobbys: basteln mit Naturmaterialien und Bogenschießen, was übrigens alle Familienmitglieder gerne machen.

Opa Michael

Opa Michael

Opa Michael ist ein passionierter Jäger. Von ihm stammen die Trophäen im Haus: Hirschgeweihe, Auerhähne, Füchse,... Opa hat die Veränderungen des Lebens in unserer Region in den letzten Jahrzehnten hautnah miterlebt und erzählt gerne aus der Vergangenheit.

Rinntaverne

Und so können Sie uns finden